SPD Oldenburg in Holstein

Der Ortsverein der SPD Oldenburg in Holstein

Für Mama! Zwischenbilanz einer erfolgreichen Familienpolitik der Bundestagsfraktion

Veröffentlicht am 10.05.2015 in Aktuelles

Zum Muttertag verteilte der Ortsverein der SPD Oldenburg in Holstein diese Jahr Blumengrüße mit Postkarte " Für Mama! " von der Bundestagsfraktion  aus der Reihe Gesagt,Getan,Gehalten aus dem Wahlkreisbüro Bettina Hagedorn. Und zwar am Freitag vor den Kindergärten der Stadt Oldenburg in Holstein zur Abholzeit am Mittag  und am Sonntag auf dem Markt nach Beendigung des Gottesdienstes in der Oldenburger St. Johannis Kirche. 

Die Mütter waren am Freitag  überrascht und freuten sich über die Aufmerksamkeit..Auch die Abholenden Väter fanden die Aktion toll und versprachen, das Geschenk zu überbringen.  

Großer Zuspruch kam am Sonntag ebenfalls von den Besucherinnen des Konfirmationsgottesdienstes. Andrea Kümmel und Annette Schlichter-Schenck freuten sich über den Zuspruch und die fröhlichen Gesichter.

Eine gute Gelegenheit für eine Zwischenbilanz  um darüber zu reden, was die SPD auf den Weg gebracht hat.  Mütterrente und ElterngeldPlus

.

 

ElterngeldPlus 

Mehr Zeit für Familien!

Wir wollen zusätzlicheFreiräume für Familien schaffen und die partnerschaftliche Aufgabenteiling in Familie und Beruf stärken.

Das EltergeldPlus bringt mehr Flexibilität in der Elternzeit. außerdem wollen wir alleinerziehende eltern besser unterstützen und den Kita-Ausbau vorantreiben

Mütterrente

Anerkennung für die Mütter, die heute Großmütter sind!

Mit der Mütterrente erhalten Frauen, die vor 1992 Kinder großgezogen haben, eine großere Wertschätzung ihrer Erziehungsleistung. diese Frauen hatten nicht die Betreuungsmöglichekeiten, wie Wltern sie heute haben. Viele ahben ihre Arbeit für ihre Kinder unterbrochen oder ganz aufgegeben. Deshalb erhalten diese Mütter por Kind über 300 Euro merh Rente im Jahr.