SPD Oldenburg in Holstein

Der Ortsverein der SPD Oldenburg in Holstein

Pflegeberufe: SPD will Maßnahmen gegen Fachkräftemangel nach Wahl umsetzten

Veröffentlicht am 28.08.2013 in Bundespolitik

"Der Pflegeberuf wird nur attraktiv, wenn es zu einem flächendeckenden Branchentarifvertrag in den Pflege-und Gesundheitsberufen kommt.

Foto: Ulla Schmidt MdB, Bettina Hagedorn MdB, Annette Schlichter-Schenck, SPD Oldenburg

"Dazu gehört auch die Einführung einer Bürgerversicherung. Beides wird die SPD nach einer gewonnen Wahl im September bundesweit umsetzen", versprechen die Bundestagsabgeordneten Ulla Schmidt und Bettina Hagedorn bei Ihrem Besuch in Oldenburg.

Die Gesundheitsministerin a.D. Ulla Schmidt diskutierte auf Einladung von Bettina Hagedorn beim 3. Runden Tisch zur Pflege, der bereits am 7. August 2013 in Oldenburg an den Beruflichen Schulen des Kreises stattfand. Die teilnehmenden Fachleute aus den verschiedenen Pflegeeinrichtungen des Kreises, Lehrerinnen und Lehrer der Schule und die in Ausbildung stehenden Pflegeassistenten tauschten sich über die Situation der Pflegeberufe auf dem Gesundheits- und Pflegesektor aus. Alle forderten Maßnahmen von der Politik, damit der sich abzeichnende Fachkräftemangel gestoppt werden kann.