SPD Oldenburg in Holstein

Der Ortsverein der SPD Oldenburg in Holstein

Absage des Klönschnacks im Park am 07.07.20

Hallo liebe Genossinnen und Genossen sowie Freund. Wir möchten euch informieren, dass wir den Klönschnack im Park an der Boulebahn kurzfristig absagen möchten und auf vorerst unbestimmte Zeit verschieben.

Über den Nachholtermin werden wir euch informieren.

Euer Vorstand

 
SPD Neujahrsempfang der SPD Oldenburg

Die SPD Oldenburg in Holstein lud am 07.01.2020 zum Neujahrsempfang mit traditionellem roten Sekt und Rollmops in das Bildungs- und Kulturzentrum ein.

Der Einladung vom 1. Vorsitzenden Lennart Maaß sind ca. 60 Gäste gefolgt.

Sie erhielten einen Rückblick auf 2019 sowie einen Ausblick auf 2020 vom Vorsitzenden sowie dem Fraktionsvorsitzenden Klaus Zorndt.

Es wurden viele gute Gespräche geführt und harmonivoll in Jahr gestartet.

 

Die SPD Oldenburg in Holstein lud am 07.01.2020 zum Neujahrsempfang mit traditionellem roten Sekt und Rollmops in das Bildungs- und Kulturzentrum ein.

Der Einladung vom 1. Vorsitzenden Lennart Maaß sind ca. 60 Gäste gefolgt.

Sie erhielten einen Rückblick auf 2019 sowie einen Ausblick auf 2020 vom Vorsitzenden sowie dem Fraktionsvorsitzenden Klaus Zorndt.

Es wurden viele gute Gespräche geführt und harmonivoll in Jahr gestartet.

Der 1. Vorsitzende Lennart Maaß und der Fraktionsvorsitzende Klaus Zorndt empfingen alle Gäste, die der Einladung in Bildungs- und Kulturzentrum gefolgt sind.
Mit einer kleinen Verspätung eröffnette Lennart die Veranstaltung und gab allen Gästen einen Rückblick auf das Jahr 2019. Dabei wurde auch unser neuer Bürgermeister Jörg Saba mit einem standesgemäßen Blumenstrauß einen guten Start ins Amt gewünscht. Es ist zu erwähnen, dass unser neuer Bürgermeister eine kleine "Naschkatze" ist so enthielt der Blumenstrauß weniger Blumen und mehr Nervennahrung.
Natürlich wurde das 100jährige Bestehen des Ortsvereins erwähnt. Eine Jubiläumskomitee bereitet mit sehr viel Einsatz eine Austellung im Rathaus in diesem Jahr vor.
Klaus Zorndt blickte auf eine erfolgreiche Fraktionsarbeit im Jahr 2019 zurück. Natürlich durfte da der Schulneubau und die erfolgreiche Bürgermeisterwahl nicht fehlen. Für 2020 sehen die Ziele sehr gut aus, da die meisten Themen bereits in 2019 auf den Weg gebracht wurden.
Als krönenden Abschluss überreichten Lennart und Klaus der Vorsitzenden des Fördervereins Hospitz Wagrien-Fehmarn einen Check über 400€ der aus dem Erlös des SPD-Weihnachtsmarktstandes eingenommen wurde und vom Ortsverein nochmal deutlich aufgerundet wurden.
Nach den ganzen Ansprachen kam nun der Höhepunkt des Abends. Die Freigabe des Buffets mit Rollmops und diesmal auch Frikadellen. Es wurde viel gelacht und gute Gespräche geführt. So verging der Abend und alle Mitglieder und Gäste so positiv auf das neue Jahr gestimmt.

 
SPD beim Neujahrsempfang der Stadt Oldenburg

Fast geschlossen sind fast alle Mitglieder des Vorstands sowie der Fraktion unseres SPD Ortsvereins der Einladung unserer Stadt gefolgt.

Zudem folgte der Einladung auch unsere Bundestagsabgeordnete und Staatssekräterin im Finanzministerium Bettina Hagedorn sowie unsere Genossin Beate Rinck als Vorsitzende des Fördervereins Hospiz Wagrien-Fehmarn.

 
Neujahrsempfang des Truppenübungsplatzes Putlos
v.l.n.r. Torsten Ewers, Klaus Zorndt, Bettina Hagedorn, Thomas Lange und Lennart Maaß

SPD-Stadtverordnete zusammen mit unserer SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn auf dem Neujahrsempfang des Truppenübungsplatzes Putlos

 
SPD Grünkohlessen 2019

Viele Genossinnen und Genossen nahmen am traditionellen Grünkohlessen der SPD Oldenburg in Holstein in diesem Jahr teil.

 

 
SPD-Fraktion auf Schulung zum papierlosen Arbeiten

Die SPD-Fraktion steht für papierloses Arbeiten.

Hierzu nahm die SPD-Fraktion an einer Schulung im Rathaus teil.

 
Neujahrsempfang der Stadt Oldenburg in Holstein
v.l.n.r. T. Ewers, P. Bergmann, K. Zorndt, B. Hagedorn, L. Maaß, A. Kümmel, M. Kümmel und T. Lange

Fast vollständig besuchte die Oldenburger SPD-Fraktion sowie der 1. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins zusammen mit unserer SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn den gut besuchten Neujahrsempfang der Stadt Oldenburg in Holstein.

 
Neujahrsempfang Bergen auf Rügen

Unser Genosse Lennart Maaß begleitet in seinem Amt als stellvertretender Bürgervorsteher unsere Bürgervorsteherin Susanne Knees in unsere Partnerstadt Bergen auf Rügen zum Neujahrsempfang.

 
SPD Familenfest in Oldenburg im Wallmuseum

 

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde der SPD Ostholstein,

viele von euch waren in den letzten Jahren zu Gast bei den Jahresempfängen der SPD Ostholstein. Für dieses Frühjahr haben wir uns etwas Neues überlegt.

Wir laden am 14. April herzlich ein zum 1. SPD-Familienfest im Oldenburger Wallmuseum!

Für alle bei uns angemeldeten Gäste ist der Eintritt an diesem Tag frei. Vor Ort erwarten uns spannende Aktivitäten und natürlich auch der ein oder andere Hinweis auf die Kommunalwahl am 6. Mai. Eingeladen sind alle Mitglieder der SPD Ostholstein, aber auch interessierte Familien. Sagt diese Einladung darum bitte auch weiter.

Wir starten um 11 Uhr im "Refektorium", dem Restaurant des Museums. Nach einem kurzen politischen Input und einer Vorstellung des Museums und der Aktivitäten laden wir ein zum "Flying Buffet" mit allerlei Leckereien (Getränke für Selbstzahler).

Im Anschluss bleibt bis 17 Uhr Zeit, das Museum zu entdecken. Handwerker laden in den Schauwerkstätten zum Ausprobieren ein. Die Kleinen können im Grabungsfeld auf Schatzsuche gehen, die etwas Größeren das Bogenschießen ausprobieren und vielleicht können wir sogar im Boot auf den Wallsee hinausfahren. Und natürlich wird es auch den ein oder anderen Hinweis auf die nahende Kommunalwahl geben….

Achtung: Auch bei schlechtem Wetter erwarten uns viele spannende Aktivitäten in den historischen Räumlichkeiten des Museums.

Bitte meldet euch bis spätestens 12. April in der Kreisgeschäftsstelle unter kv-ostholstein@spd.de bzw. 04521-5957 an.

https://www.facebook.com/events/985680208253098/

Viele Grüße

Niclas Dürbrook

SPD-Kreisvorsitzender

 

______________________________________
Sozial! Gerecht! Vor Ort!
SPD-Kreisverband Ostholstein
Lübecker Straße 6
23701 Eutin
Telefon 04521 - 5957
Telefax 04521 - 2420
www.spd-oh.de

Wir sind persönlich für Sie erreichbar
jeweils montags und donnerstags
in der Zeit zwischen 09:00 und 17:00 Uhr!

___________________________________________

 

 
Inklusiver Wandertag für Alle am 6. Mai 2017

SPD Oldenburg unterstützt den inklusiven Wandtertag für alle Oldenburgerinnen und Oldenburger

Am Samstag, den 06. Mai 2017 machen sich viele Menschen in Oldenburg auf dem Weg. Unter dem Motto" Oldenburg im ( Auf-) Bruch" veranstalten die Stadt Oldenburg und der Kastanienhof Oldenburg unter Mitwirkung verschiedener Vereine und Verbände einen gemeinsamen Wandertag für "Alle" im Oldenburg Bruch. Start und Ziel dieser Wanderungen ist der Schützenplatz am Schützenhof .

Alle Akteure wollen mit dieser Aktion auf den Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Beeinträchtigen hinweisen und aufzeigen, dass Oldenburg sich auf den Weg in eine inklusive Gesellschaft macht.

Die SPD Oldenburg unterstützt diese Aktion mit vollem Herzen.

"Wir werden mit einem Stand auf dem Schützenplatz, an dem wir Apfelsaft ausschenken, zum Gelingen der Veranstaltung beitragen, " kündigt Annette Schlichter-Schenck für die SPD Oldenburg an.  Der Apfelsaft wurde vom Ehrenbürger der Stadt Oldenburg, Günter Reinhold, aus selbstgeernteten Äpfeln der Oldenburger Streuobstwiese, sortenrein gepresst.

"Wir bedanken uns auf diese Weise bei den Initiatioren des inklusiven Wandertages;  bei  Martina Scheel, der Behindertenbeauftragten der Stadt Oldenburg für die Koordination sowie bei Günter Reinhold für den Apfelsa. Wir  wünschen allen Teilnehmenden einen erlebnisreichen und erfüllten Tag," so SPD Sprecherin Annette Schlichter-Schenck.